Wird Kiffen bald legal? Polizeigewerkschaft fordert Entkriminalisierung von Cannabis



Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), eine Polizeigewerkschaft, fordert seit geraumer Zeit eine seriöse und emotionslose Debatte darüber, ob das …

32 Comments

  1. Der Staat kann nicht alles verbieten das nicht in sein Bild passt ….. super Satz … weil der Staat ja sich für eine Cliene Bevölkerung stark macht …. das heist der Staat möchte gesunde Sklaven was er immer sich aus gesundem vorstellt … und vor allem die Alcohol Lobis wollen auf kein Prozent des möglichen Gewinnes verzichten …..

  2. Eine Entkriminalisierung wird nicht reichen. Nur eine absolute Freigabe wird die Menschheit möglichst gut schützen.

    – Jugendschutz
    – Kontrolle über Qualität/Streckmittel
    – Hilf von betroffenen bei problematischem Konsum
    – Aufklärung
    – Austrocknen des Schwarzmarkts

    Was in dem Videos noch deutlicher hätte erwähnt werden müssen,
    ist das Cannabiskonsumenten normalerweise „nüchtern“ Ihren Führerschein
    verlieren

  3. Wie im Mittelalter,habe auch mit Polizisten kein Verständnis!Denn auch die Stasi hat ja nur brav befolgt was man ihr befohlen hat.

    Selbst wenn es legal ist,sollte man diesen kriminellen keinen Cent zusteuern.

    Wenn man bedenkt,wieviele alleine starben wegen Vergiftungen oder durch die Illegalität kriminalisiert wurden,wie es die Politiker ja so gerne haben und wirklich dadurch erst zu härterem gekommen sind im illegalen Markt.

    Wieviele Mütter haben ihre Kinder verloren z..B durch eine Bleivergiftung und synthetischen
    Mist,die werden ihr Leben lang traumatisiert bleiben wahrscheinlich und können sich keine gesunde Meinung mehr darüber bilden,weil irgendwelche Pädophilen sie über Psychosen aufklärten,während ihr scheiss Volksbier ihnen schon längst die letzte Menschlichkeit und Hirnzelle weggefressen hat.

  4. Cannabis muss legalisiert werden, dem Staat laufen Unmengen von Geld aus den Händen, und wenn Cannabis legalisiert werden würde würde die Polizei auch bessere Fahndungen gegenüber anderer Drogen haben !

  5. Peter Guld wirkt noch nicht so richtig sicher in dem Thema, dennoch finde ich die unbedarfte Offenheit sehr sympathisch. Ich hoffe er engagiert sich weiter in dem Thema – und vielleicht lernt er noch das ein oder andere in der Debatte dazu 😉

  6. Cannabis ist keine Droge sondern DIE Heilpflanze überhaupt. Und darüber hinaus könnte die Industrie damit in allen Richtungen durchstarten. Ich befürchte nur, dass Bayer- Monsanto ihr GMO Hanf unter die Leute bringen will, um dann endlich ihren so heiß ersehnten Cannabis- Toten präsentieren zu können.

  7. Das Lächerliche was ich finde ist das leute die Nach den Niederlanden fahren im Zug ca 2 bis 3 Gramm Gras gefunden werden die Bundespolizei zieht es ein , der ganze Papier kram und Kosten sind Teurer als die menge da es Eingestellt wird .

    Diese Gelder in der Menge sind Steuergelder Verschwändung!

    Wo ich Denke das Strafverfolgung von Harten einfacher wird in dem man Cannabis legalisiert!!!

    Dazu sollte Aufklärung über Gefahren und Positive !
    Und es könnte ja auch es mit Chipkarte und Vorlage mit Ausweis Regestriert werden .
    Und sauberes Gras und ohne Angst es zu kaufen macht vieles Einfacherer .

    Und der Preis sollte so sein das es nicht teurer ist als auf der Straße.

    Nur mit einer CDU die so Negativ Denkt ist es Schwer sie vom Positiven Vorteile zu Überzeugen .

    Und finde diesen Weg besser ,als ein Überwachungsstaat!

  8. – Болезней не существует. Есть лишь болезненные состояния. Если дать организму естественные условия жизни – человек выздоравливает без посторонней помощи.
    – Обычные Карты мира и атласы – это официально искаженные карты, составленные по проекции Меркатора, Миллера и других. Самая "верная" проекция – Peters Projection.
    – СПИДа и рака не существует. Это лишь предлог для ввода вакцин, медикаментов, радиации и других препаратов и операций, под предлогом лечения. По факту люди погибают именно от них.
    – Официальная медицина нацелена только на сокращение населения и контролем за состоянием населения. Западная система создала врачей как представителей и продавцов фармакологических корпораций. Есть отдельные врачи, которые пытаются помочь, но не система. Врачей, которые могут лечить и знать способы выздоровления – устраняют во все времена.
    – Многие горы – это терриконы. Свалка отходов после выработки ископаемых из земли прошлой цивилизацией.
    – Земля – это гигантский выработанный карьер.
    – Современные законы и право построено на рабовладельческой основе.
    – Многие пустыни – это насыпи после выработки земли прошлой цивилизацией.
    – Все прививки крайне опасны для человека. Они созданы как средство для воздействия на человека: изменения структуры мозга, его реакций, развития и т.д.
    – Налоги – это выдумка правителей. Налоги – это сбор материальных средств с населения для того, чтобы они постоянно работали у них не было времени ни на что другое, кроме как работу. Чтение и написание книг, обучение настоящим знаниям и навыкам , путешествия – это удел хозяев.
    – Прогресса не существует. Все технологии – это четко запланированные этапы по контролю населения.
    – Большого бизнеса не существует. Большие компании – это инструмент воплощения запланированных технологий для обычного населения. Соответственно, конкуренции среди них также не существует. Все средние и маленькие компании являются лишь помощниками для больший компаний для производства запланированных товаров или услуг. Важно не путать "закрывающие и открывающие" технологии это не одно и тоже что "закрытые и открытые" технологии.
    – Экономики не существует. Есть лишь запланированная система доступа к ресурсам населения страны. Между правителями стран нет противоречий по управлению населением. Между ними лишь иногда есть разногласия по переделу границ и сфер влияний землей. Народ – это лишь пушечное мясо во время войны. В мирное время народ является обычной обслугой и гарантией безопасности хозяев страны. Именно для этого нужна армия.
    – Конопля – самое важное растение для человека. Без него человек будет обречен на болезни. Именно поэтому его запретили.

  9. – Карьера – это придуманное слово для рабов, чтобы они усерднее работали не осознавая на кого и для чего.
    – Самое важное в жизни – это доступ в истинным знаниям.
    – Телегония существует. Последствия могут проявиться через 3 и 4 поколения.
    – Все расы совершенно разные и любое смешение вызывает сбои, прежде всего в мозге ребенка и здоровье.
    – Генетическая память существует. Многие обычные дети обладают рассуждениями о жизни и умениями (музыка, пение, рисование, математика и так далее) , лучше чем взрослые люди, которые профессионально этим занимаются всю жизнь. Обычные школы являются лишь способом предотвратить развитие ребенка и увести внимание от жизненно важных вещей. Ребенок, который растёт посещая детский сад и в окружении семьи – совершенно разные по уровню развития и образу мышления.
    – Евгеника является основой для влиятельных семей во все времена. Евгенические опыты ведутся без перерывов и проделываются более масштабней во время войн. Отработка и опыты идут в бедных странах: Африка, Азия, Латинская Америка и некоторые регионы России.
    – Сила мысли и визуализация очень сильны по воздействию на клетку. Импульс мозга посылается всем клеткам и клетка получает сигнал, что ей дальше делать. Погибать (при негативных мыслях) или репродуцироваться (при положительном настрое).
    – Ни один правитель не заинтересован в поднятии уровня жизни населения. Его задача обеспечивать лояльность простых людей, чтобы они не устроили революцию. Сохранять баланс между бедностью и лояльностью к власти.
    – 99,9 процентов всех доступных книг – это информационный мусор. Настоящие знания очень всегда крыты от посторонних глаз. Истинные знания передаются внутри родов.
    – Официальная наука создана для контроля действий обычных людей и предотвращения развития понимания основ окружающего мира. Как правило используют сложные термины и объяснения, чтобы у людей сложилось мнение, что они многое не смогут понять и лучше оставить эти мысли и не задавать больше вопросов.
    – Официальная история – это способы сокрытия фактов о том, что действительно происходило в прошлом и что к этому привело. Самая главная цель искажение истории, сокрыть цели этих войн.
    – Кредит – эта одна из форм рабства. Те проценты, которые нужно будет отдать банку – их не существует.
    – Население планеты: многие правители земли считают нужным сократить до нескольких миллионов. Способы сокращение населения: войны, алкоголь, табак, прививки, ГМО, химтрассы и так далее.
    – Земля не имеет форму шара. Все фото и видео космоса и космонавтов – постановка.
    – Война – это регулярное мероприятие для устранения самых активных людей. Если войны не проводить время от времени, то активные люди могут свергнуть правителей страны.
    – Психика человека очень пластичная. Человека можно перепрограммировать в любом возрасте. Что ребенка, что пожилого человека можно с помощью психологического воздействия заставить поменять свою половую ориентацию. Это будет проходить незаметно и безболезненно для подопытного.
    – Это лишь малая часть того, что происходит в мире уже более 200 лет.
    – Человечеству осталось не более 50 лет и оно будет практически уничтожено (если люди ничего не предпримут)

  10. Wieso werden Alkohol und Spielautomaten sowie Computer Spiele nicht Strafrechtlich verfolgt ? das kann auch süchtig machen. Es gibt bestimmt mehr Alkoholsüchtige und Spielsüchtige als Cannabissüchtige ! Cannabis ist auch gesünder als Alkohol da es im Gehirn keine Zellen zerstört. Aber stellt euch mal vor Alkohol und Spielautomaten werden verboten, da würde der Staat auf ne menge Steuereinnahmen verzichten müssen und die Hersteller pleite gehen. Wenn man Cannabis frei verkaufen würde, würde es auch keine Beschaffungskriminalität geben. Ab und zu mal einen Joint führt ja nun nicht gleich zur sucht. Aber lasst von allen anderen Drogen die Finger weg, die machen sofort abhängig !!!!!

  11. Wie zum Geier könnt Ihr erwachsenen Menschen sagen was sie tun dürfen und was nicht?! Wir sind schon alt genug um zu entscheiden was gut und was schlecht für einen ist! Saufen ist gut weil es die Menschheit reduziert und von Cannabis ist noch keiner gestorben also gleich verbieten! Merkt Ihr nicht das IHR verarscht werdet?!? Es reicht! Kämpft für EUER Recht!

  12. Also mich würde eher interessieren, wir Cannabis, sich auf die Gesundheit auswirkt? Das mal ein Arzt oder ein Experte, wirklich Fakten auf den Tisch legt. Mittlerweile wird Cannabis in der Medizin, bei vielen psychischen oder physischen Problemen genutzt. Viele rauchen es pur, andere mit Tabak gemischt < was ja natürlich ungesünder ist, durch das Nikotin. Ich liebe euren Kanal, macht weiter so 👍🤗

  13. Suchtkranke, werden aufgrund ihrer Erkrankung verfolgt, kriminalisiert, stigmatisiert… geht man so mit Kranken um?
    Diese Menschen brauchen Hilfe, keine Strafverfolgung!

    Die Anwendung einer Heilpflanze wie Cannabis hingegen ist u. U. eine Entscheidung gegen die Pharmaindustrie und für die Heilkraft der Natur, eine gute wie ich finde!
    Da hat der Staat gar kein Recht sich einzumischen, denn ich bin mein eig. Herr…

  14. "Na haben Sie schon mal gekifft?" Natürlich hab ich schon mal gekifft. Ich habe auch Erfahrungen mit jeder Menge anderer psychoaktiver Substanzen und habe auch kein Problem damit das zuzugeben. Denn der Konsum egal welcher psychoaktiven Substanz ist nicht verboten! Es muss jetzt endlich Schluss damit sein Menschen für psychoaktive Substanzen zu bestrafen. Kriminelle verdienen sich eine goldene Nase, Jugendschutz findet nicht statt und die Substanzen die sowieso schon gesundheitsgefährdend sind werden noch gestreckt und noch ungesünder. Nebenbei wird die gefährlichste Droge der Welt verharmlost bis zum geht nicht mehr (eine Perle der Natur) oder (des Vodkas reine Seele). In Sachen Drogenpolitik sind wir noch in der Steinzeit aber das ist bei unserer "Versagerregierung" auch kein Wunder.

  15. Das Geld was in den USA über Canabis reinkommt wird in erster Linie für die Neuerrichtung und die Sanierung von Schulen und Bildungsstätten verwendet, was diesem Land auch gut tun würde, und das Geld kommt tatsächlich auch beim Bildungsausbau an…

  16. die Ölindustrie hatte Sorge das Kunststoff nicht so gut auf dem Markt ankommt darum wurde der Konkurrent die Hanffaser ausgeschaltet, und der DEA President war die durchführende Kraft, seinerseits auch Rassistisch motiviert gegen Afroamerikaner, weil es die Droge der selbigen war, der verbot von Canabis ist Rassistisch-Kapitalistisch motiviert, darum ist es in meinen Augen kein Gesetz des Volkes, und da es gegen Krebs wirkt ist es inzwischen Medizinisch erlaubt, logisch das die größte Mafia der Welt die Pharmaindustrie gegen eine Freigabe ist, weil das Zeug kann jeder zuhause anbauen, und darum wird es auch Medizinisch begrenzt bleiben, die Deutsche Regierung ist nicht mehr die Stimme des Volkes sondern der Baseballschläger der Lobbys und Superreichen….Lobbyarbeit und Schiedsverfahren müssen transparent sein , und Spenden an Parteien und Politiker Muss unter Strafe gestellt werden, dann könnte man behaupten das wir in einer Demokratie Leben aber so ist es nicht, die CDU/CSU wehrt sich gegen so eine Offenlegung dieser Hochsignifikanten Daten

  17. Es ist ein Faktum, die "geringe Menge" je nach Bundesland unterschiedlich ist. Und das seit Jahren schon. Berlin ist ja wohl mit das beste Beispiel.
    Die Wahrheit sieht anders aus. Bis zu einem Jahr Strafe ist ein Vergehen und kein Verbrechen>>>Mindeststrafe 1 Jahr. Was erzählt der Mann da ??

  18. diese bekloppte, überflüssige Diskusion über eine Heilpflanze…das ist so ein Kindergarten-Theater…unglaublich hier im Land…soviel Dummheit und Unwissenheit in dieser Politik und sowas soll man wählen…nur krank hier!

  19. Wird kiffen bald legal? Todsicher nicht – zumindest solange nicht, wie BigPharma hier etwas zu sagen hat. Das verbot ist und bleibt ein rein Wirtschaftliches.

    Und zu dem alten Mann, …sie sollten versuchen etwas über ihren Tellerrand hinaussehen. Lesen sie Fachliteratur, und erkundigen sie sich über den Hergang und Gründe des verbotnes. Aber netter Ansatz, gut gemeint.

    Aber schön, dass ihr jeden reden lasst.

  20. 100 – 150 Euro kostet 1 Tag Freiheitsentzug??? (7:19) Unglaublich, dann kann ja etliches eingespart werden im Falle einer Legalisierung! Und die Gefängnis – Zellen können endlich wieder echte Verbrecher aufnehmen – hüstel hüstel…..z.b. Vergewaltiger und Kindesmissbraucher…., so die Richter denn Weisung bekommen würden, diese zu verurteilen. Es ist einfach Wahnsinn und absolut lächerlich, wie insgesamt mit Drogenkonsum ( incl. Alkohol, Medikamente) umgegangen wird. Die Drogenkartelle haben den Gewinn, die staatlichen Behörden die Kosten. Die Kartelle werden sich wehren, wenn Cannabis legalisiert werden soll. Ist ja ein Verlustgeschäft für sie. DIE sitzen nicht ein, nur das kleine Verbraucherlein. Verweise auf die gestern ausgestrahlte Hanfsendung auf arte.
    Und die seelischen Hintergründe, die zu Drogenmissbrauch führen, interessieren nicht wirklich. Therapien greifen oftmals nicht, weil sie nicht an der Ursache arbeiten, sondern Strategien folgen, die die eigentlichen Probleme nur peripher tangieren… Alles nur traurig und zum unaufhörlichen Kopfschütteln.

  21. Alkoholiker bestimmen über den gebrauch von Canabis!!!
    Der Typ hat gar keine Ahnung, die sind alle Gehirngewaschen worden. Wenn ich schon höre das Canabis mit Christal Meef oder anderen Drogen in eine Schublade geworfen wird. Der Typ nennt sich Landesvorsitzender und genau wegen solchen Knalltüten die von ihrer Arbeit keine Ahnung haben ist die BRD auch so verkommen worden wie sie heute ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*