32 Comments

  1. Zurzeit halten sie die Ergebnisse zurĂŒck. Gott weiß was die mit dem Ergebnis anstellen in der zeit.
    Wenn die das Ergebnis verfÀlschen
    Fliehen wir alle nach kanada und stiften die FlĂŒchtlinge an mitzukommen.
    Dann können die sehen wo se bleiben

  2. Macht mal nicht so ein Hype um das Thema sonst bleibt das immer verboten. Einfach anbauen und ĂŒberall!!! Einfach wirklich ĂŒberall verteilen (Briefkasten, TĂŒrschwellen, HauseingĂ€nge, vor Apotheken… in Apotheken) usw… ja einige werden sich Rechtlich verantworten mĂŒssen die Pioniere der GrĂŒnenrevolotion! Ps ich will auf keinen Fall zu einer Straftat animieren! die Mauer wĂ€re nicht gefallen wĂ€ren nicht tausende aufgestanden! Es muss nur mehr sein als Bayer und schon passiert es!

  3. Ich glaube Warnweste und Pappschild wo draufsteht…."ich will endlich meine Medizin ihr Wixxer" bringt mehr als ĂŒberall irgendwelchen Papierscheiss einzureichen….die MĂŒlleimer dafĂŒr stehn schon hinter denn Ministerrien….ne wir mĂŒssen ….nĂŒtzt nix,aber ohne Gewalt đŸ€”đŸ˜‰

  4. Egal was die Organisation sagt,sie sitzen hart in der scheisse! Keine nachgewiesenen bekannten TodesfĂ€lle durch thc. Aber durch Medis,Alkohol,Fleisch, Zucker usw und deren folgen sterben jĂ€hrlich Millionen Menschen! Es gibt nicht ein Argument gegen Cannabis aber Millionen gegen zuvor genanntes! Was glaubt ihr was passiert wenn Cannabis und grade nutzhanf legal wird!? Eine schnell wachsende Pflanze aus der man so ziemlich alles herstellen kann. Kleidung,Brennstoff,Kunststoff, Nahrungsmittel usw…. wir brĂ€uchten nur noch einen Bruchteil an Erdöl usw. Diese Pflanze wĂ€re richtig gefĂ€hrlich fĂŒr die bestehende machtverteilung!!! Alle grossen Lobbies weg und nur wegen der LegalitĂ€t einer Pflanze!

  5. Regressanspruch können sowieso nicht geltend gemacht werden, da die Gesetzte ja genau Aussagen was legal und Illegal ist. Regressanspruch kann man nur geltend machen, wenn man zu UNrecht haftet. Wenn das Strafmaß fĂŒr Diebstahl heruntergesetzt wird, können Diebe auch keinen Schadensersatz verlangen, wenn sie vor 5 Jahren mal im Knast waren, denn zu dieser Zeit war das Strafmaß schließlich rechtens.
    Aber wer Dampfen will soll dampfen. Menschen werden kriminalisiert, weil sie eine Pflanze rauchen. Aber glaubt mir die Legalisierung wird kommen es gibt einfach zu viele Vorteile fĂŒr alle. Die Polizei muss sich nicht mehr mit "Kleinkriminellen" beschĂ€ftigen und kann ihrer richtigen Arbeit nachgehen, der Staat könnte Steuern auf Cannabis erheben, Die lokale Landwirtschaft könnte man so subventionieren, Die QualitĂ€t steigt durch bessere Kontrolle, Eine öffentliche Debatte ĂŒber Drogenkonsum und und und.
    Ich bin selbst kein Konsument, trotzdem unterstĂŒtze ich die Legalisierung, da ich an die individuelle Freiheit des einzelnen glaube.

  6. hi, Könntest auch was ĂŒber Verschiedene zwischenzeitlich Verbotene Salbei Sorten (von denen manche noch nicht mal erforscht sind)die auch verschiedene Krankheiten ertrĂ€glich machen ins Netz setzen? Erfuhr davon als grade meine 3 Jahre auf Aussage(in derzeit wurde auch Cannabis fĂŒr uns Kranke Myofasziales-Schmerzsyndrom frei)Danke

  7. Colly, ist es irgendwie möglich dich mal persönlich kennen zu lernen? Ich hab eine menge fragen und glaub du bist der richtige um diese Fragen los zu werden. Ich wĂŒrde mich freuen wenn du dich bei mir meldest!

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*